Forschung‎ > ‎Themen‎ > ‎

Verteilte Kooperation

Entwicklung und Integration von Werkzeugen zur Unterstützung verteilter, kooperativer Kommunikationsprozesse

Das verteilte Arbeiten erfordert besondere Informationssysteme, die über die reine Kommunikation mittels einer Video- und Audioverbindung hinausgehen. Sog. immersive Techniken (z.B. in Form von Telepresenzsystemen) vermitteln den Eindruck, als sei der entfernte Gesprächspartner am selben Ort. 
Dazu müssen Aktivitäten, die eigentlich aufgrund der Distanz der Gesprächsteilnehmer erforderlich wären, weitgehend überflüssig gemacht werden. Dies erfordert innovative Werkzeuge, die das Interagieren der Teilnehmer ohne zusätzlichen Aufwand auch über die Entfernung ermöglichen.

Projekte